"Abrisssteine" aus der Ziegelei an der Weichsel - wie alt, aber neu!

Gern verwendet bei Sanierung von Bauten aus der Zeit von 1870 bis 1950, Neubau, Gartengestaltung oder Ruinenmauern. Sieht aus wie aus Rückbau, ist aber erst vor Kurzem produziert worden! 

Dieser Ziegel hat alles, was ein Stein aus dem Abruch/Abriss/Rückbau hat, lebendige Farben und Oberflächen, knorrige Kanten, hier und da ein Riss, eine abgebrochene Kante. Aber, fester, solider Ziegel ohne die Salzprobleme mancher Abbruchziegel aus Stall- oder Industriegebäuden, ohne nennenswerte Maßabweichungen und Bruchanteil. Und außerdem (derzeit noch) in großer Menge sofort lieferbar! 

Die Ziegelei an der Weichsel schloss leider im Jahr 2015. Wir kauften den Restbestand der Ziegel. Diese sollten noch bis zum Spätherbst 2017 reichen.

Technische Daten:

Reichsformat: ca. 25,5 x 12 x 6,5 cm
Gewicht je Ziegel: ca. 3,8 kg
Palette: 330 Stück = ca. 1,3 Tonnen 
Lastzug: 6300 Stück = ca. 24,5 Tonnen 

Preise zzgl. Fracht & USt.

ab 0,59 € lastzugweise (10-19 Pal.)
ab Ziegelei in der Region Krakau
ab 0,79 € palettenweise
ab Lager Sped. in D-17126 Jarmen

Nur noch begrenzt lieferbar

  • lastzugweise ab Ziegelei bei Krakau
  • palettenweise in D-17126 Jarmen
  • Mindermengen (<Pal.) gegen Aufschlag
  • kostenloser Musterversand mit Angebot

Erstmalig 2010 importiert und daher bereits bei einer großen Zahl von Objekten zum Einsatz gekommen. Hier eine Auswahl von Referenzobjekten in Deutschland.

Reichsformat "Abrissstein"
Zum vergrößern auf das Bild klicken!

Lagerware "Abrissstein""
Zum vergrößern auf das Bild klicken!

Ziegelei an der Weichsel

Link: Ziegelei an der Weichsel

© Copyright 2019 Ziegelkontor. All Rights Reserved by Ziegelkontor.

Der Eintrag "888" existiert leider nicht.